1 2 3 62

04.01.2024 – 05.01.2024T1 – Sturmschäden

Seit den frühen Morgenstunden sorgte ein heftiger Sturm mit bis zu 134 km/h für hunderte Einsätze in Wien und Niederösterreich.
Um 9:55 Uhr wurden wir heute zum ersten Einsatz, wo ein Ast auf eine Stromleitung gefallen ist, alarmiert. Danach waren wir durchgehend im Einsatz, um Sturmschäden zu beseitigen und diverse Sicherungsmaßnahmen zu treffen.
Die letzte Alarmierung ging bei uns heute um 17:32 Uhr ein, um auf einem Dach eines Mehrparteienhauses in der Kuhngasse, einen umgefallenen Rauchfang zu sichern.
Ein herzliches Dankeschön gilt auch den Kameraden der Freiwillige Feuerwehr der Stadt Korneuburg, die uns mit ihrer Drehleiter unterstützt haben.
1 2 3 62