16.09.2016 Hauptübung Wasserversorgung

Thema der dritten Hauptübung im Jahr 2016 war die Wasserversorgung.

Dieses Thema wird oftmals vernachlässigt, ist aber besonders im ländlichen Gebiet, wo teilweise kein gut ausgebautes Hydranten Netz zur Verfügung steht von sehr großer Bedeutung.

Hauptziel der Übung war es eine Wasserversorgung von TLF und RLF zur TMB herzustellen, die Wasserentnahme Stelle war der Marchfeldkanal.

Die Wasserversorgung konnte durch die Verwendung von zwei Leistungsstarken Pumpen sicher gestellt werden und der Wasserwerfer der TMB eine maximale Löschwirkung erzielen.

Anschließend wurde die Bedienung/Verwendung der Wasserwerfer von RLF und TLF den jungen Kameraden näher gebracht.

Nach ca. 1 Stunde konnte die Übung erfolgreich beendet werden und die Kameraden der FF Gerasdorf konnten wieder ins FF-Haus einrücken.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich