29.05.2022 B1 – Autobahn Fahrzeugbrand

Datum: 29. Mai 2022 um 2:22
Alarmierungsart: Blaulichtsms, Pager, Sirene
Einsatzart: B1 – Brandeinsatz Alarmstufe 1
Einsatzort: S1 (RiFb Korneuburg)
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge: HLF3 – Hilfeleistungslöschfahrzeug, RLF – Rüstlöschfahrzeug, WLF – Wechselladefahrzeug
Weitere Kräfte: Autobahn Polizei, Bonaventura, Rotes Kreuz


Einsatzbericht:

Am 29. Mai 2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Gerasdorf um 2:22 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf der S1 alarmiert. Innerhalb kurzer Zeit sind drei Fahrzeuge (Hilfeleistungslöschfahrzeug, Rüstlöschfahrzeug, Wechselladefahrzeug) und 18 Mann zum Einsatzort ausgerückt. Ein Autolenker hat seinen PKW am Pannenstreifen abgestellt, der dann kurz nach dem Verlassen des Fahrzeuges aus noch ungeklärter Ursache in Vollbrand stand. Nach Eintreffen am Einsatzort wurde umgehend mit den Löscharbeiten mit schwerem Atemschutz begonnen. Für die Löscharbeiten musste die gesamte Fahrbahn in Fahrtrichtung Seyring gesperrt werden. Nachdem der Brand unter Kontrolle gebracht wurde und das Fahrzeug gelöscht war, wurde es mittels WLF gesichert am Betriebsgelände der Bonaventura Services GmbH abgestellt. Es kamen keine Personen zu Schaden. Weitere Einsatzkräfte vor Ort waren das Rote Kreuz, Autobahnpolizeiinspektion Großkrut und Bonaventura Services GmbH. Nach knapp zwei Stunden war der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich