Allgemein

1 14 15 16

07.03.2016-Bezirkswechsel 2017

Alle Wege für den Bezirkswechsel 2017 sind geebnet.

Gerasdorf, 7.3.2016 Am 7. März durften Kommandant HBI Alfred Kiesling und Kommandant-Stellvertreter OBI Franz Gilg jun. von der FF Gerasdorf den Bezirksfeuerwehrkommandanten aus dem Bezirk Korneuburg Oberbrandrat Wilfried Kargl mit seinem Leiter des Verwaltungsdienstes Verwaltungsrat Andreas Steuer im Feuerwehrhaus Gerasdorf begrüßen.

Zeitgerecht und vor dem offiziellen Wechsel der der Stadtgemeinde Gerasdorf zum politischen Bezirk Korneuburg mit 1. Jänner 2017, wurden alle Themen, Wünsche und zukünftigen Veränderungen in einem sehr konstruktiven Gespräch behandelt, sodass einem reibungslosen Bezirkswechsel nichts im Wege steht.
„Es war ein sehr positives und vor allem ein sehr angenehmes Gespräch.
Wir freuen uns schon jetzt sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Bezirksfeuerwehrkommando Korneuburg und bringen uns gerne aktiv im neuen Bezirk ein“, so der Kommandant HBI Alfred Kiesling.

05.03.2016-Atemschutzlehrgang

Über 1.000 Atemschutzgeräteträger in Gerasdorf ausgebildet!
Seit April 1984 fanden die Atemschutzgeräteträgerlehrgänge für den Feuerwehrbezirk Mistelbach bei der Freiwilligen Feuerwehr Gerasdorf statt. Als damaliger Abschnittssachbearbeiter für Atemschutz und späterer Bezirkssachbearbeiter sorgte EHBI Franz Bauernfeind dafür, dass die Ausbildung der Atemschutzgeräteträger der Freiwilligen Feuerwehren aus dem gesamten Bezirk Mistelbach in Gerasdorf durchgeführt wird. In 33 Ausbildungsmodulen wurden über 1.000 Kursteilnehmer für den Einsatz von Atemschutzgeräten bei der Brandbekämpfung ausgebildet. Durch die per 1.1.2017 in Kraft tretende Eingliederung der FF Gerasdorf in den Feuerwehrbezirk Korneuburg wurde von 3.3.-5.3. unter der Leitung von Bezirkssachbearbeiter HBI Josef Bruckner das letzte Ausbildungsmodul in Gerasdorf abgehalten.

 

08.02.2016-Nachwuchs Konstantin Theodor

WIR GRATULIEREN ZUM NACHWUCHS!

Die Freiwillige Feuerwehr Gerasdorf gratuliert ihrem Kameraden Roman Scheider herzlich zur Geburt seines ersten Kindes!

Konstantin Theodor erblickte am 08. Februar 2016 um 22:55 das Licht der Welt.

Wir wünschen den Eltern viel Glück und Freude mit dem Familienzuwachs.

 

23.01.2016-Feuerwehrball 2016

Am 23.01.2016 fand heuer der alljährliche Feuerwehrball der Feuerwehr Gerasdorf statt.An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Besucher und Beteiligten die dieses schöne Fest ermöglicht haben.
Die Kameraden der FF Gerasdorf freuen sich bereits auf ein Wiedersehen bei den kommenden Veranstaltungen der Feuerwehr Gerasdorf.

Das war der Feuerwehrball 2016!

« von 3 »

 

 

06.01.2016-Mitgliederversammlung

Heute fand die jährliche Mitgliederversammlung der Feuerwehr Gerasdorf in unserem Feuerwehrhaus statt.
Heuer galt es außerdem, einen neuen Kommandanten und seinen Stellvertreter zu wählen.
Wir dürfen Alfred Kiesling zur Wahl zum neuen Feuerwehrkommandanten gratulieren und Franz Gilg zur Wiederwahl als Feuerwehrkommandant Stellvertreter.
Das Team der Verwaltung bleibt unverändert, an der Spitze steht wie gehabt Benedikt Kaller als Leiter des Verwaltungsdienst.
Der Bürgermeister und die anwesenden Vertreter der Stadtgemeinde Gerasdorf gratulierten dem neuen Kommando und wünschen sich ein fortbestehen der sehr guten Zusammenarbeit.
Wolfgang Weiland wird zum Ehrenkommandant der FF Gerasdorf ernannt.
Anschließend gab es ein gemütliches Beisammensein mit Speis und Trank.

27.07.2015-Tag der Feuerwehrjugend

Vom 27. Juli 12:00 Uhr bis am 28. Juli 12:00 fand heuer der erste Tag der Jugendfeuerwehr der FF Gerasdorf statt.
Die jungen Feuerwehrmänner sind dabei 24h im Feuerwehrhaus, das Ziel ist es, den jüngsten Kameraden den Alltag eines Feuerwehrmannes näher zu bringen.
Durch verschiedene Übungen und das abarbeiten verschiedener von den Betreuern vorbereiteten Einsatzszenarien soll den Jugend Feuerwehrmännern das richtige Verhalten im Einsatzfall vermittelt werden.
Dies ist ein wesentlicher Teil der Jugendarbeit, denn auch wenn der Spaß natürlich gerade in den Sommerferien im Vordergrund stehen sollte darf man nie vergessen, dass man bei der Feuerwehr auch mit sehr gefährlichen Ereignissen wie Bränden oder Naturkatastrophen konfrontiert werden kann.

Der Tagesablauf:
Am Montag um 12:00 Uhr wurden die Teilnehmer vom Feuerwehr Kommandant-Stellvertreter OBI Franz Gilg und Jugendbetreuer FM Georg Vogl sowie von allen Betreuern im Feuerwehrhaus begrüßt und der Tag der Feuerwehrjugend offiziell eröffnet.
Um 14:30 galt es das erste Einsatzszenario abzuarbeiten. Die Alarmierung lautete “Einsatz für die Jugend Feuerwehr, Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen”, unverzüglich fuhr die Jugend mit dem KRF zur Einsatzstelle ins Altstoffsammelzentrum Gerasdorf. Die bereits anwesenden aktiven Kameraden unterstützten die Jugend bei der Übung und gaben ihnen wertvolle Tipps um möglichst Effizient mit den hydraulischen Rettungsgeräten arbeiten zu können.
Nach ca. 1h konnten alle Personen aus dem Auto befreit werden und die jungen Feuerwehrmänner konnten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.
Aber an eine Pause war noch nicht zu denken, kurz nach dem Einrücken ins FF-Haus war eine Gruppe von etwa 70 Personen anlässlich des Sommer Ferienspiels von Fr. Mandl bei der Feuerwehr Gerasdorf zu besuch. Die Feuerwehrjugend unterstützte die aktiven Kameraden bei den verschiedenen Stationen wie TMB fahren, Spritzwand, Führungen durchs FF-Haus und beim Löschen mit dem HD-Rohr des Kleinrüstfahrzeuges.
Um 17:00 Uhr, noch während die Gäste im FF-Haus anwesend waren kam es zu einem erneuten Einsatz für die Feuerwehrjugend, es wurde ein Müllbehälterbrand durch eine brennende Ölwanne simuliert. Die Jugend leistete ganze Arbeit und konnte die Übung rasch und erfolgreich beenden und bekamen einen verdienten Applaus von den Zusehern.
Abschließend gab es für alle Besucher des Sommer Ferienspiels ein Eis und um 18:00 kehrte wieder für einen kurzen Moment Ruhe im FF-Haus ein.
Nach dem Abendessen (selbstgemachte Pizza) wurde die Jugendfeuerwehr zum bereits 3. Einsatz des Tages gerufen, diesemal musste eine Ölspur in der Teichgasse gebunden werden, außerdem musste eine verletzte Person (Sturz mit dem Fahrrad wegen der Ölspur) versorgt werden.
Nach dem Einsatz hatten die Jugendfeuerwehrmänner noch Freizeit im FF-Haus.
Um 03:00 wurden die jungen Feuerwehrmänner aus dem Schalf gerissen, sie wurden zu einem Fahrzeugbrand in das Altstoffsammelzentrum gerufen. Unverzüglich rückten sie mit dem TLFA zur Einsatzstelle aus.
Am Einsatzort angekommen stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Zur Sicherheit rüsteten sich 3 aktive Feuerwehrmitglieder mit schweren Atemschutz aus um notfalls eingreifen zu können. Nach den Löscharbeiten der Jugendfeuerwehr wurde das Brandgut aus dem Auto entfernt und letzte Glutnester mit einem Schaumrohr abgelöscht.
Um ca. 04:00 konnte die Feuerwehrjugend wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.
Die Ruhe währte allerdings nicht lange, um 04:10 wurde die Jugend zu einem weiteren Einsatz und zwar einem TUS-Alarm (Brandmeldeanlage) nach Föhrenhain gerufen, was sich allerdings als Fehlalarm herausstellte.
Nun konnten die jungen Kameraden in die wohlverdiente Nachtruhe gehen.
Nach dem Aufstehen um ca. 08:00 Uhr gab es ein stärkendes Frühstück, danach hatten die jungen Feuerwehrmänner Freizeit im Feuerwehrhaus.

An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an die Kameraden der FF-Gerasdorf, die den Tag der Feuerwehrjugend durch ihr Engagement erst ermöglicht haben!

« von 2 »

18.12.2012 R.I.P. Reinhard Riedmüller

In tiefer Trauer gibt das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Gerasdorf das Ableben unseres Kameraden Reinhard Riedmüller bekannt. Er wurde gestern völlig unerwartet aus unserer Gemeinschaft abberufen.

Beförderungen, Abzeichen und Funktionen:

 01.05.1985 Beförderung (OFM) Oberfeuerwehrmann 
 01.05.1991 Beförderung (HFM) Hauptfeuerwehrmann 
 01.01.1992 Einsatzmedaille des Landes Wien
 01.05.1993 Beförderung (LM) Löschmeister 
 15.05.1993 – 10.01.2011 Fahrmeister der Feuerwehr Gerasdorf 
 01.04.1996 Verdienstzeichen NÖ Landesfeuerwehrverband
 11.05.1999 Beförderung (OLM) Oberlöschmeister 
 20.06.2001  Ehrenzeichen für vieljähriger verdienstvolle Tätigkeiten im Gebiet der Feuerwehr
 30.04.2005 Beförderung (HLM) Hauptlöschmeister 
 06.01.2011 Ausbildung zum Gruppenkommandant  
15.05.2011 Verdinstmedaille NÖ Landesfeuerwehrverband 

In tiefer Trauer,
das Kommando und die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Gerasdorf!

 

1 14 15 16

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich