25.04.2019 T2 – Person in Notlage

Datum: 25. April 2019 
Alarmzeit: 16:01 Uhr 
Alarmierungsart: Blaulichtsms, Pager, Sirene 
Art: T2 – Technischer Einsatz Alarmstufe 2 
Einsatzort: Stammersdorferstraße 
Mannschaftsstärke: 16 
Fahrzeuge: KRF – Kleinrüstfahrzeug, RLF – Rüstlöschfahrzeug, TMB – Teleskopmastbühne, WLF – Wechselladefahrzeug 
Weitere Kräfte: C9 – Notarzthubschrauber, PI – Polizeiinspektion Gerasdorf, RK – Rotes Kreuz Gerasdorf 


Einsatzbericht:

Am 25.04.2019 wurde die Feuerwehr Gerasdorf um 16:00 Uhr zu einer Menschenrettung nach einem Unfall auf einer Baustelle alarmiert.

Im Zuge der Arbeiten stürzten Teile des Mauerwerks auf zwei Arbeiter, eine Person wurde dabei schwer verletzt.

Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde die verletzte Person mit der TMB Gerasdorf vom Dach gebracht und mit dem Notarzt-Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.
Nach ca. einer Stunde konnten die Kameraden der Feuerwehr Gerasdorf wieder einrücken.

Ein großes Dankeschön an die Einsatzkräfte der Polizei Gerasdorf, des Roten  Kreuz Gerasdorf und dem Team des Notarzthubschraubers C9 für die gewohnt professionelle Zusammenarbeit.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich