22.03.2019 B2 – Fahrzeugbrand

Datum: 22. März 2019 
Alarmzeit: 9:37 Uhr 
Alarmierungsart: Blaulichtsms, Pager, Sirene 
Art: B2 – Brandeinsatz Alarmstufe 2 
Einsatzort: Bahnhof Gerasdorf 
Mannschaftsstärke: 35 
Fahrzeuge: HLF3 – Hilfeleistungslöschfahrzeug, KRF – Kleinrüstfahrzeug, RLF – Rüstlöschfahrzeug, VFA – Versorgungsfahrzeug Allrad 
Weitere Kräfte: FF – Seyring, ÖBB -Infra Sicherheit, PI – Polizeiinspektion Gerasdorf 


Einsatzbericht:

LKW Brand bei Bahnhof Gerasdorf

Am 22. März wurde die Freiwillige Feuerwehr Gerasdorf um 9:37 Uhr zu einem Fahrzeugbrand zum Bahnhof Gerasdorf alarmiert. Ein LKW geriet mit dem Ladekran in das Schaltgerüst der Schnellbahnoberleitung und stand innerhalb weniger Minuten in Vollbrand. Das Feuer griff auf mehrere geparkte PKW über und steckte diese ebenfalls in Brand. Sechs PKW sind dadurch vollständig ausgebrannt, weitere fünf erlitten Teilschäden. Gemeinsam mit der FF Seyring waren fünf Feuerwehrfahrzeuge mit 35 Mann im Einsatz. Brandaus konnte um 11:45 Uhr gegeben werden. Es gab keine verletzten Personen.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich