07.02.2018 T2 – Person in Notlage

Datum: 7. Februar 2018 
Alarmzeit: 14:12 Uhr 
Alarmierungsart: Blaulichtsms, Pager, Sirene 
Art: T2 – Technischer Einsatz Alarmstufe 2 
Einsatzort: Johann Böhmgasse 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: KRF - Kleinrüstfahrzeug, RLF - Rüstlöschfahrzeug, VFA - Versorgungsfahrzeug Allrad 
Weitere Kräfte: 2 × Notarzt, PI - Polizeiinspektion Gerasdorf, RK - Rotes Kreuz Gerasdorf, Rotes Kreuz Gänserndorf 


Einsatzbericht:

Alarm 14.12 Uhr  – Alarmtext – Person in Notlage – bei der Ausrückmeldung kam von der BAZ die Info, dass es sich laut Polizei vermutlich um einen Co Unfall handelt. Beim Eintreffen war die Polizei und der RD bereits vor Ort. 2 Personen lagen in verschiedenen Räumen am Boden, sofort wurde durch den EL eine Co-Messung durchgeführt und die Heizanlage sowie der Rauchfang überprüft. Es konnte kein offensichtlicher Defekt und kein erhöhter Co Wert festgestellt werden. Nach dem Abtransport durch 2 RTW wurde das von der Polizei eingeschlagene Fenster von der Feuerwehr mittels DOKA Platten verschlossen.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich