01.08.2017 T1 – LKW Bergung

Datum: 1. August 2017 
Alarmzeit: 4:26 Uhr 
Alarmierungsart: Blaulichtsms, Pager 
Art: T1 – Technischer Einsatz Alarmstufe 1 
Einsatzort: S1 (RiFb. Korneuburg) 
Einsatzleiter: HBI Schmid Gerald 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: KRF – Kleinrüstfahrzeug, RLF – Rüstlöschfahrzeug, WLF – Wechselladefahrzeug 
Weitere Kräfte: Autobahn Polizei, FF – Seyring 


Einsatzbericht:

Am Dienstag den 01.08.2017 wurden die Kameraden der FF Gerasdorf zeitig aus dem Schlaf gerissen.
Um 4:26 Uhr wurde die Feuerwehr zur Unterstützung der FF Seyring bei einem schweren Lkw Unfall auf die S1 gerufen.

Kurze Zeit nach der Alarmierung rückten 15 Mann mit KRF, RLF und WLF zur Unfallstelle aus.

Dort angekommen bot sich den Kameraden ein Bild der Zerstörung.

Ein Lkw ist frontal gegen die Leitplanken gekracht und hat diese aus der Verankerung gerissen.

Große Metallteile lagen auf der Fahrbahn, wodurch nachkommende Pkw beschädigt wurden.

Die Feuerwehr Gerasdorf übernahm die Bergung von 2 Fahruntüchtigen Pkw, anschließend wurde gemeinsam mit der FF Seyring ein großer Teil der Leitplanken mittels Flex und Schlagschrauber zerlegt und auf einen Lkw verladen.

Zur Bergung des schwer Beschädigten Lkw wurde der Feuerwehr Kran aus Mistelbach angefordert.

Die Feuerwehr Gerasdorf stand mit 15 Mann und 3 Fahrzeugen für ca 2,5 h im Einsatz.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle eingesetzten Kräfte für die hervorragende Zusammenarbeit!

Weitere Bilder und Informationen finden sie unter FF Seyring.

« 1 von 3 »

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich