22.04.2016-Unterabschnittsübung

Am 22. April fand am Gelände vom Lagerhaus Gerasdorf die Unterabschnittsübung für die Freiwilligen Feuerwehren Gerasdorf und Seyring statt. UA-Kommandant Franz Gilg jun. arbeitete eine herausfordernde Übungssituation in Form einer brennenden Lagerhalle mit Rettung von drei Personen aus.

20 Mitglieder der FF Gerasdorf rückten mit RLF, TLF, KRF, KDO und VF aus. Die Mannschaft der FF Seyring war mit zwei Fahrzeugen vertreten. Nach der Alarmierung um 18:33 Uhr konnte die erste Person bereits um 18:57 Uhr gerettet werden und um 19:16 Uhr Brandaus gegeben werden.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich