29.03.2019 1. Hauptübung

+++Übung macht den Meister+++
Am Freitag den 29.03.2019 fand die 1. Hauptübung der Feuerwehr Gerasdorf statt.
Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen. Bei einem der beteiligten Fahrzeuge kam es zu einem Brandausbruch im Motorbereich.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand.
Der Atemschutztrupp des ersteintreffenden HLF 3 begann sofort mit den Löscharbeiten. Die Mannschaft von KRF und RLF versorgten um die verletzten Personen (Übungspuppen) in den anderen beiden Unfallfahrzeugen. Nach kurzer Zeit konnten alle Opfer aus den Fahrzeugen befreit werden.

Anschließend gab es vor Ort eine Übungsnachbesprechung.

Nach ca. zwei Stunden war die Übung beendet.

Ein großes Dankeschön gilt unserem Kommandanten Stv HBI Franz Gilg jun. und LM Dungl Michael, die diese Übung sehr realitätsnah geplant und aufgebaut haben.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich